© 2019 Therapiezentrum Schiemann

LEISTUNGSDIAGNOSTIK SAUERLAND

Wissen schafft Leistung – Effektiv trainieren

Lernen Sie Ihren Körper besser zu verstehen, Trainingsreize gezielter zu setzen und Regenerationsphasen effektiver zu gestalten. Mit der Spiroergometrie und der Laktatanlyse liefern wir Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Ihr Training.
 
Werden Sie Ihr eigener Coach!

Zwecks Terminvereinbarung rufen Sie uns bitte an. Sie erreichen uns telefonisch unter Tel. 02932-896465 oder schreiben Sie uns an: info@tz-schiemann.de.

Anmeldeformulare

Um Wartezeiten zu vermeiden haben Sie die Möglichkeit, die Formulare schon vor Ihrem Besuch in der Praxis auszufüllen. Ganz bequem – Sie müssen nur den Download ausdrucken, ausfüllen und zum vereinbarten Termin in der Praxis mitbringen. Herzlichen Dank.

formular-preview_05.png
formular-preview_04.png
formular-preview_03.png

SPIROERGOMETRIE

Die Spiroergometrie (Atemgasanalyse) liefert Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Ihr Training. Sie ist eine der aussagekräftigsten und genauesten Leistungsdiagnostiken.
Der Test wird auf dem Laufband, Fahrradergometer oder eigenem Rad durchgeführt, wobei unter rampen- oder stufenförmig ansteigender Belastung  mit jedem Atemzug u.a. die Sauersstoffaufnahme, Kohlendioxidabgabe, Herzfrequenz, Atemzugtiefe, Atemfrequenz sowie die erbrachte Leistung gemessen werden.


Aus der diagnostischen Auswertung der einzelnen Atemzüge, lassen sich folgende trainingsrelevante Daten gewinnen:

  • Ihre ventilatorischen Schwellen VT1 und VT2. Diese Schwellen markieren den Beginn (VT1) der Laktatbildung als unteres Ende des aerobanaeroben Übergangsbereiches sowie dessen oberes Ende (VT2).

  • Ihre maximale Sauerstoffaufnahme VO²max.

  • Ihre maximale Herzfrequenz HRmax.

  • Ihre maximale Leistungsfähigkeit (in km/h auf dem Laufband oder Watt auf dem Radergometer gemessen)

  • Berechnung Ihrer persönlichen Pulsbereiche für verschiedene Trainigszonen
     

Wir erklären Ihnen einfach und nachvollziehbar in einem Abschlussgespräch Ihre Testdaten und geben Trainigsempfehlungen zu Ihren weiteren Trainings.

LAKTATANALYSE

Die Analyse gibt Auskunft über die Sauerstoffversorgung zur Energiegewinnung in der Muskelzelle und erlaubt somit eine individuelle Bestimmung der Belastungsintensität und des Trainingszustandes. Wir führen die Laktatanalyse wahlweise auf dem Laufband,  Ergometer oder dem eigenen Rad durch. Hier wird während des Tests die Leistung in einzelnen Stufen bis zur Ausbelastung erhöht und in gewissen Abständen ein Tröpfchen Blut (Finger oder Ohr) abgenommen. Über einen Messstreifen wird nun der Latkatwert ermittelt, der dann mit weiteren Messdaten und unserer Software ausgewertet wird.

 

Ermittlung der:

  • aeroben / anaeroben Schwelle

  • Fettverbrennung

  • max. Leistung in Watt/km/h, Watt/kg,

  • Energie Kcal/h

  • V02 maxi ml/min/kg

  • Berechnung Ihrer persönlichen Pulsbereiche für verschiedene Trainigszonen


Bei der Laktatanalyse verwenden wir die Software winlactat von der Firma mesics die auch bei Olympiastützpunkten, Universitäten, Kliniken und Sportmedizinern eingesetzt wird.

Wir erklären Ihnen einfach und nachvollziehbar in einem Abschlussgespräch Ihre Testdaten und geben Trainigsempfehlungen zu Ihren weiteren Trainings.

BIO - KÖRPERSEGMENTANALYSE

Mit Hilfe der Bio-Körpersegmentanalyse kontrollieren Sie wie erfolgreich ihr Training ist. Sie fragen sich, habe ich Fett, Körperwasser oder sogar Muskulatur abgebaut?
Mit Hilfe der Bio-Körpersegmentanalyse (Bio- Impedanz-Analyse) kann Körperwasser und die fettfreie Masse bestimmt werden. Damit wir Sie optimal betreuen können, bekommen Sie die Bio-Körpersegmentanalyse bei jeder Leistungsdiagnostik kostenlos dazu.

Ausserdem werden die einzelnen Segmente wie Arme, Beine und Rumpf in die Messung einbezogen. Dies gibt uns genaue Angaben über die Zusammensetzung Ihres Körpers (Gewicht, Körperfett, Fettmasse, fettfreie Masse).

  • Berechnung der Muskelmasse

  • Gesamtkörperwasser

  • Grundumsatz

  • Zielbereiche

  • Viszeral Fett Level


Durch regelmäßige Wiederholung dieser Analyse informieren wir Sie über Ihren Trainingszustand.